Kinderkrippe Moosburg   2013
1/6

Der Neubau der viergruppigen Kinderkrippe Sonnenkäfer liegt an der Banatstraße im öffentlichen Grünbereich zwischen einem Gewerbegebiet und dem Mühlbach. Das Gebäude wurde als Holzmassivkonstruktion und im Sinne der Passivhaus-Philosophie entwickelt und mit einer wirtschaftlichen Konstruktion unter Einhaltung der förderfähigen Kosten in sieben Monaten Bauzeit realisiert. Durch den Versatz zur bestehenden Einrichtung entsteht ein abgeschirmter Freispielbereich mit dem Bachlauf und altem Baumbestand, zu dem sich alle Gruppenräume hin orientieren. Der überdeckte Freibereich sorgt für Verschattung im Sommer und lässt eine Nutzung an Regentagen zu. Zum Gewerbegebiet hin sind die Nebenräume organisiert und der zentrale großzügige Spielflur weitet sich zu Zonen mit Elternwarten, Spielnischen und Garderoben auf, die Blickbeziehungen zu den Gruppenräumen und nach außen ermöglichen. Der konstruktive Baustoff Holz ist in allen Gruppenräumen in seiner natürlichen Oberfläche für die Kinder erlebbar.

2014 Teilnahme an Architektouren
2015 Veröffentlichung BKI
2016 Preis für Gute Baugestaltung - Landkreis Freising

 

Projektnummer : 012   Bauherr : Sonnenkäfer   Kategorie : Bildung, Holzbau   BGF 521   LPH 1 - 9