Bürofläche München II   2016
1/9

Für den Mieterausbau einer Dachgeschossfläche im Münchner Zentrum wurde die Raumaufteilung neu organisiert - von dem zentralen Bereich als offener Großraum aus erschließen sich Projekt-, Sozial- und Rückzugsbereiche sowie kleinere Büroräume. Die Abtrennung erfolgt mit Systemtrennwänden, bei denen sich Glasflächen mit geölten, schwarz durchgefärbten MDF-Oberflächen abwechseln, in die die Türen flächenbündig integriert sind. Der Boden wird mit massivem Buchenfurnierparkett belegt und die Dachschrägen mit einem flächigen Akustikputzsystem verkleidet, um eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Die Möblierung wurde in der Planung mit definiert und passende Einbauten wie raumintegrierte Telefonkabinen sowie die Teeküche und Stehtische aus unbehandeltem Stahlblech entwickelt.

Bearbeitung : Anna Hallermeier, Sebastian Hrycyk

 

Projektnummer : 048   Bauherr : Swiss Life AG   Kategorie : Interior, Gewerbe   BGF 235   LPH 1 - 8